Fachkreiselogin

Sonnenbrand

Wenn wir unsere Haut übermäßiger UV-Strahlung aussetzen, bekommen wir schnell die schmerzhafte Quittung: Die Haut rötet sich, spannt, juckt und brennt. Tatsächlich ist ein Sonnenbrand alles andere als harmlos. Schließlich handelt es sich um eine Verbrennung 1. Grades. Bei Bläschenbildung liegt sogar eine Verbrennung 2. Grades vor. Grundsätzlich gilt: Werden Sie bei Sonnenbrand frühzeitig aktiv und sorgen Sie für eine gezielte Behandlung.

Tipp: Brand- und Wundgel Medice® bei Sonnenbrand

Wenn es um Sonnenbrand geht, sind Sie mit Brand- und Wundgel Medice® gut beraten. Denn die spezielle Hydrogel-Formulierung sorgt für einen ausgeprägten und langanhaltenden Kühl-Effekt. Schmerz und Juckreiz werden so schnell gelindert. Darüber hinaus unterstützt der schützende Gel-Film den Selbstheilungsprozess positiv.

Brand- und Wundgel Medice® gehört daher nicht nur zur Grundausstattung jeder Hausapotheke, sondern sollte gerade auch in der Reiseapotheke nicht fehlen.

Brand- und Wundgel Medice® Packungsbeilagen International
Brand- und Wundgel Medice® Packungsbeilagen International

Packungsbeilagen Brand- und Wundgel Medice®

Hier steht unsere Packungsbeilage in 9 Sprachen für Sie zum Download bereit.

Brand und Wundgel® Packungsbeilagen International