Fachkreiselogin

Schürfwunden

Egal ob auf dem Sportplatz, beim Radfahren oder auf dem Tennisplatz – Schürfwunden zählen zu den häufigsten Wundarten überhaupt. Besonders Kinder sind häufig betroffen. Und auch wenn Schürfwunden meist harmlos aussehen – sie können ziemlich schmerzhaft sein. Darüber hinaus ist die Wunde häufig verunreinigt, so dass das Infektionsrisiko erhöht ist. Eine schnelle und gezielte Behandlung ist daher ein Muss.

Tipp: Brand- und Wundgel Medice® bei Schürfwunden

Bei Schürfwunden leistet Brand- und Wundgel Medice® gute Dienste. Es wirkt nicht nur ausgeprägt kühlend und lindert so den Schmerz, sondern hat zudem eine hervorragende Schutz-Funktion: Der Hydrogel-Film wirkt feuchtigkeitsregulierend, der Selbstheilungsprozess wird angekurbelt und das Infektionsrisiko reduziert. Brand- und Wundgel Medice® ist auch für Kinder ab 0 Jahren geeignet!

Brand- und Wundgel Medice® sollte daher in keiner Haus- und Reiseapotheke fehlen.

Brand- und Wundgel Medice® Packungsbeilagen International
Brand- und Wundgel Medice® Packungsbeilagen International

Packungsbeilagen Brand- und Wundgel Medice®

Hier steht unsere Packungsbeilage in 9 Sprachen für Sie zum Download bereit.

Brand und Wundgel® Packungsbeilagen International