Fachkreiselogin

Brand- und Wundgel Medice®: Anwendung

Brand- und Wundgel Medice®

Brand- und Wundgel Medice® ist einfach anzuwenden und für die ganze Familie geeignet. Der angenehme Kühl-Effekt ist bereits kurz nach dem Auftragen spürbar. Lesen Sie hier, worauf es bei der Anwendung von Brand- und Wundgel Medice® ankommt. Bitte beachten Sie dazu auch die Hinweise in der Packungsbeilage.

So wird Brand- und Wundgel Medice® angewendet

Tragen Sie Brand- und Wundgel Medice® mit gereinigten und trockenen Fingern oder einem sauberen Wattetupfer in dünner Schicht auf die betroffenen Hautstellen auf. Achten Sie dabei darauf, dass die Tubenöffnung nicht mit der Wunde in Berührung kommt.

Sofern die kühlende Wirkung abklingt, kann die Anwendung in gleicher Weise wiederholt werden. Die Dauer der Anwendung richtet sich nach der Entwicklung des Heilungsverlaufes.

Gut zu wissen: Das Gel kann mit handwarmem Wasser abgewaschen werden.

Weitere Hinweise zur Anwendung von Brand- und Wundgel Medice®

Bitte beachten Sie auch folgende Hinweise:

  • Das langsame Antrocknen des Gels ist bei diesem Präparat erwünscht, damit Der Kühleffekt länger anhält.
  • An unbedeckten Körperstellen sollte man möglichst auf einen Wundverband verzichten; dieser kann jedoch bei Bedarf über dem trockenen Gel-Film angelegt werden.
  • Stark absondernde Wundflächen werden mit sterilen Tupfern gereinigt und erst danach mit Brand- und Wundgel Medice® behandelt.
  • Brand- und Wundgel Medice® soll nicht über einen längeren Zeitraum großflächig angewendet werden

Bitte lesen Sie dazu auch die Packungsbeilage Brand- und Wundgel Medice®.

Brand- und Wundgel Medice® Packungsbeilagen International
Brand- und Wundgel Medice® Packungsbeilagen International

Packungsbeilagen Brand- und Wundgel Medice®

Hier steht unsere Packungsbeilage in 9 Sprachen für Sie zum Download bereit.

Brand und Wundgel® Packungsbeilagen International